Termine


 LogoGEBarock.JPG (2475 Byte) Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet  bk-logo_neu.gif (3189 Byte)
Sonntag, 05.03.2017 (18 Uhr)

Bleckkirche

Podium junger Talente

Barbora Hulcova  & Fernando Olivas (Laute, Theorbe)

Sonntag, 21.05.2017 (18 Uhr)

Bleckkirche

Un Concert royal - Barockmusik aus Frankreich

Convivium musicum Gelsenkirchen
Hagen-Goar Bornmann (Blockflöte), Heike Sierks, (Viola da Gamba), Ingo Negwer (Theorbe, Barockgitarre)

Sonntag, 25.06.2017 (17 Uhr)

Bleckkirche, Gelsenkirchen (Bleckstraße 54, am Haupteingang der ZOOM-Erlebniswelt)

Eintritt: 12 € / erm. 8 € (bis 16 Jahre  frei)

Konzert am 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

Georg Philipp Telemann wurde am 24. März 1681 in Magdeburg geboren. Er starb am 25. Juni 1767 in Hamburg, wo er seit 1721 als Director Musices wirkte. An seinem 250. Todestag ehrt Convivium musicum Gelsenkirchen den bedeutenden deutschen Barockkomponisten mit Kammermusik, Kantaten und Arien. Neben der Sängerin Renata Grunwald wirken mit Hagen-Goar Bornmann (Blockflöten), Heike Sierks (Viola da Gamba), Andreas Boos (Orgel und Cembalo) und Ingo Negwer (Laute).

Ein Konzert in Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen

Convivium musicum Gelsenkirchen
Renata Grunwald (Sopran), Hagen-Goar Bornmann (Blockflöte), Heike Sierks, (Viola da Gamba), Andreas Boos (Orgel), Ingo Negwer (Theorbe)

Sonntag, 19.11.2017 (17 Uhr)

Bleckkirche, Gelsenkirchen (Bleckstraße 54, am Haupteingang der ZOOM-Erlebniswelt)

Eintritt: 12 € / erm. 8 € (bis 16 Jahre  frei)

500 Jahre Reformation - Paul Gerhardt und die Musik seiner Zeit

Paul Gerhardt (1607-1676) ist einer der bedeutendsten deutschen Dichter der Barockzeit. Viele seiner Gedichte sind bis heute als Kirchenlieder quasi "in aller Munde". In diesem Konzert stellen Jörg Hilbert (Rezitation) und Convivium musicum Gelsenkirchen die Texte Gerhardts und Musik von Heinrich Schütz, Franz Tunder, Dietrich Buxtehude u.a. gegenüber. So entsteht ein facettenreiches Bild der evangelischen Kulturgeschichte des 17. Jahrhunderts.

Convivium musicum Gelsenkirchen
Evelyn Ziegler (Sopran), Jörg Hilbert (Rezitation, Laute),
Heike Sierks, Haruno Ikeda-Sprotte, Gisela Uhlen-Tuyala, Ulrich Schumacher (Viola da Gamba), Andreas Boos (Orgel), Ingo Negwer (Theorbe)

Weitere Veranstaltungen und Konzerttermine:

Sonntag, 26.03.2017 (17 Uhr)

Dyckburgkirche, Münster-Handorf (Dyckburgstr. 224)

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit

Consortium musicum Münster

Sonntag, 11.06.2017 (17 Uhr)

Im Rahmen der Klarenthaler Kulturtage
(Kapelle Alt-Klarenthal, 65195 Wiesbaden, Am Kloster Klarenthal)

Lautenmusik und Madrigale des 16. Jahrhunderts

Christophor Gozeff & Ingo Negwer (Renaissancelauten), Ökomenischer Kirchenchor Klarenthal (Ltg.: Barbara Rath)

Sonntag, 17.09.2017 (17 Uhr)

Schlosskirche Dortmund-Bodelschwingh
(Parkstraße 9)

Lutropia - Europäische Lautenmusik aus Renaissance und Barock

Lautenensemble Saitenspiel
Ludger Haumann, Jörg Hilbert, Ingo Negwer (Renaissancelauten, Arciliuti, Theorben)

Samstag, 07.10.2017 (11-14 Uhr)

Musik- und Pianohaus Dressler
(63739 Aschaffenburg, Roßmarkt 9)

Lauten-Workshop für Ein- und Umsteiger

Dozent: Ingo Negwer

Sonntag, 10.12.2017 (17 Uhr)

Dyckburgkirche, Münster-Handorf (Dyckburgstr. 224)

Lauter Wonne, lauter Freude - Barockmusik zur Adventszeit

Convivium musicum Gelsenkirchen

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, schicken Sie uns eine E-Mail!

Startseite Gelsenkirchen Barock
Kontakt

Copyright 2017 by Ingo Negwer