Förderverein Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet e.V.

2002 gründete das Ensemble Convivium musicum Gelsenkirchen zusammen mit Pfarrer Thomas Schöps (Bleckkirche - Kirche für die Stadt) die Konzertreihe Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet. Schon seit vielen Jahren gab das Spezialistenensemble um Ute Bardelmeier (Flöten), Ulrich Schumacher (Viola da Gamba) und Ingo Negwer (Lauten) in der historischen Bleckkirche, direkt am Gelsenkirchener Zoo gelegen, alljährlich ein Konzert mit Musik vergangener Epochen. Schließlich wollten wir aber mehr: Eine Initiative zur Förderung der historischen Aufführungspraxis in Gelsenkirchen in deren Mittelpunkt eine kleine Konzertreihe steht, die nicht nur vom heimischen Convivium musicum, sondern auch von auswärtigen Künstlern bestritten wird.

Viele zum Teil renommierte Namen gaben seither bei Gelsenkirchen Barock in der Bleckkirche ihre musikalische Visitenkarte ab, z.B. Flautando Köln, La Beata Olanda, Le Chardon, Ensemble Pantagruel, Gundula Anders, Sigrun Richter, Sonja Kemnitzer u.v.m. Die Konzertreihe ist inzwischen innerhalb der Alte-Musik-Szene ein Begriff. So erreichen uns jedes Jahr zahlreiche attraktive Konzertangebote aus ganz Europa.

Doch Freude an der Sache an sich und großes Engagement reichen leider nicht aus, um eine solche Konzertreihe auszurichten. Daher haben wir, ein Freundeskreis rund um das Convivium musicum Gelsenkirchen den Förderverein Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet e.V.  gegründet.

Vorsitzender: Ulrich Schumacher
Geschäftsführer: Dr. Ingo Negwer
Schatzmeister: Ludger Haumann
Schriftführerin: Uta Freitag

Der Förderverein Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden an den Förderverein sind steuerlich absetzbar und werden von uns per Spendenquittung bestätigt. Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung unserer Konzertreihe, die ohne das Engagement der Bürgerinnen und Bürger, aber vor allem auch der heimischen Wirtschaft nicht gedeihen kann. Gelsenkirchen hat eine lange Tradition als ehemalige Bergbaustadt und Schwerindustriestandort, sie ist als Heimat des FC Schalke 04 bei Fußballfans in ganz Europa und darüber hinaus ein Begriff, das Musiktheater ist ein kulturelles Highlight. Aber eine Stadt lebt auch von den vielen kleinen Lichtern, die sie hell, vielgestaltig und bunt machen. Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet und das Ensemble Convivium musicum Gelsenkirchen sind zwei dieser Lichter. Helfen Sie mit, dass sie auch weiterhin leuchten!

Förderverein Gelsenkirchen Barock - Alte Musik im Ruhrgebiet e.V.
Konto 116 017 368 bei der Sparkasse Gelsenkirchen (BLZ 420 500 01),
Eintragung Amtsgericht Gelsenkirchen VR 1594
Steuernummer 319/5894/0950

 


Startseite Gelsenkirchen Barock
Kontakt

Copyright 2013 by Ingo Negwer